Allgemeines

Wir verkaufen auf der Plattform alles „was für Sie und für uns“ rentabel ist.

Wir stellen unsere Artikel zu 99,9 % als Festpreis Angebote ein, eventuell mit Preisvorschlag je nach Recherche. Grund dafür: der Artikel kann umgehend gekauft werden und wir können den Preis garantieren. Dies ist bei einer Auktion leider nicht möglich, da es immer auf mindestens zwei Interessenten ankommt, welche sich am Schluss der Auktion das Rennen liefern werden.

Man liest auch in den Foren – das immer mehr Händler auf die Form des Festreis Angebotes zugreifen, da eine Auktion mit offenen Ende nicht mehr lukrativ für den Händler oder den Mandanten ist.

Welcher Artikel lässt sich denn gut verkaufen?

Tja, das ist immer die Frage. Es kann das Apple iPhone sein, der Ikea Schrank, oder der Verstärker von Grundig. Alles was einen Stecker, ein namhaftes Label hat – könnten gute Chancen haben einen neuen Besitzer über eBay zu bekommen.

Ebenso ist eine gute Kategorie bei eBay Porzellan – hier kommen folgende Manufakturen in Frage

  • Hutschenreuther
  • Rosenthal
  • Villeroy & Boch
  • Limoges
  • Meissen (Schwertmarke)

Welcher Artikel geht überhaupt nicht bei eBay?

Aus meiner langjährigen Erfahrung kann ich mit Gewissheit sagen das folgende Artikel keinen Sinn machen über eBay

  • Bücher – Ausnahme Fachliteratur (nach vorheriger Recherche)
  • Kleidung mit Flecken, Löchern und nichtssagenden Labels bzw. No Name
  • ein Schrank von IKEA würde sich verkaufen lassen – die Couch von einem anderen Möbelhaus leider nicht (Ikea ist einfach eine bekannte Weltmarke)
  • Porzellan wie Seltmann Weiden oder Thomas – diese rechnen sich einfach nicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.