Preiserhöhung

eBay Preiserhöhung für Shop-Abo’s daraus folgend / Erhöhung der Provisionen meiner Verkaufsagentur

eBay lässt es sich mal wieder nicht nehmen, uns das Geld aus der Tasche zu ziehen. Ab dem 01.05.2017 wird das Shop-Abo für den „Top Shop“ von 44,95 € auf 79,90 € erhöht!

Vorteile:

  • 100 Auktionen (Laufzeit von 7-10 Tagen) sind jetzt ohne Angebotsgebühr
    (Ersparnis pro Auktion mit einem Startpreis von 1,00 € sind 0,50 € – ergo bei 100 Auktionen 50,00 €.)
    Weitere Auktionen (> 100 Stück) kosten dann 0,50 € bei einem Startpreis von 1,00 €
  • Weiterhin 2.500 Festpreisangebote ohne Angebotsgebühr
  • 10 % Rabatt für Anzeigen und Tipps, bei welchen Angeboten sich das Schalten von Anzeigen lohnt.
    Für mich unrentabel
  • Personalisierte Analysen zur Optimierung meiner Angebote
    Hatte bisher keine Wirkung – der Preiskampf gegenüber der Konkurrenz ist groß.
  • Ab 1. Juli 2017 erhöht sich der Rabatt auf die Verkaufsprovision für eBay Plus-Angebote von 15 % auf 20 %
    Dies war für mich bisher nicht umsetzbar.

Nachteile:

  • Vor kurzem wurde der zweite Shop „newalds-secondhand“ aktiviert.  Dieser ist ausschließlich mit hochwertiger Second Hand Kleidung, Schuhen und Accessoires, bestückt. Dieser zweite Shop war eine Anregung seitens meiner Kunden für ein übersichtlicheres Angebot und besseres Shop Erlebnis (Mehrkosten beider Shop‘s +70,- €/Monat).
  • Somit die kann der aktuelle Provisionssatz meiner Verkaufsagentur nicht mehr gehalten werden und trägt das Schicksal der eBay-Preiserhöhung. Ab 01.05.2017 wird meine Provision um 4 % erhöht und somit von 26 % auf 30 % angepasst.
  • Diese Anpassung ist leider unausweichlich und lässt sich nicht vermeiden, meine letzte Erhöhung erfolgte in 2007 mit der MwSt.-Erhöhung. Auf uns gewerblichen Verkäufern wird monatlich sehr viel umgelegt (z.B. Verpackungsverordnung, Händlerbund (für rechtssichere Texte), Abwicklungssoftware, Gebühren, Paypal, Lagerkosten, Versicherungen, mein täglich Brot) – und jetzt auch noch die enorme Erhöhung der Abo-Gebühren.

Man darf eines nicht vergessen, die Plattform eBay und Amazon sind weltweit Marktführer und somit für uns Online-Agenten unverzichtbar.

An dieser Stelle: Vielen Dank für Ihr Verständnis und wünsche mir, dass meine Mandanten mir weiterhin die Treue halten.